Zeichnungen, Grabmale, …

Eine technische Zeichnung eines Grabmal ist dann eine technische Zeichnung wenn, wie in diesem einfachen Beispiel alle Striche sauber ausgeführt und alle relevanten Informationen auf einem A4 Papier Platz finden. Bleistiftzeichnungen sind allenfalls Ideenskizzen, können aber auch, sofern sie den formalen Ansprüchen genügen, für den Genehmigungsantrag bei einer Behörde (z.b. Referat für Gesundheit und Umwelt Städtische Friedhöfe München) verwendet werden. Ganz gleich wie einfach der Grabstein sein mag und sei es nur ein einfacher Quader mit einem einfach eingravierten Namen – die Zeichnung muss alle Gegebenheiten zur Situation dokumentieren. – Seite,  http://wp.me/P5pRZT-T, ,